Überbaubarer Wurzelraum

Wurzelkammersysteme und Wurzelschutzbrücken.

Technische Lösungen auf höchstem Niveau für einen lebenswerten Wurzelraum und ein natürliches Umfeld für Stadtbäume.

Stadtbäumen ein lebenswertes Umfeld bieten.

Der Boden – oder im urbanen Umfeld das Substrat – in dem die Wurzeln wachsen, ist der Lebensraum des Baumes (auch Wurzelraum genannt). Substrate bestehen in der Natur aus verschiedenen Materialien und beinhalten lebensnotwendige Stoffe, wie Sauerstoff, Wasser und Nährstoffe (meistens organische Stoffe), die die Bäume durch ihre Wurzeln aus dem Substrat aufnehmen. Diese drei lebensnotwendigen Stoffe befinden sich in den Poren zwischen den Feststoffteilen des Substrates. Porenvolumen ist in normaler unverdichteter Erde in reichlichen Mengen vorhanden. Deshalb ist der beste Lebensraum für den Baum natürlich der unbefestigte Waldboden. Um in der Stadt so nahe wie möglich an die natürlichen Lebensbedingungen heranzukommen, gibt es technische Lösungen wie unsere Wurzelkammersysteme RootSpace oder StrataCell und unsere Wurzelschutzbrücke ArborGrid, die die Anforderungen von Straßen- und Tiefbau und auch die der Pflanzen erfüllen.

Warum setzen wir technische Lösungen ein?

Finden Sie heraus, welche Gründe für einen Einsatz von StrataCell und ArborGrid sprechen! Lassen Sie sich von diesen Produkten begeistern und helfen Sie dabei einen grünen, ökologischen Stadtraum zu schaffen. 

Die Lösung für Neupflanzungen

StrataCell

das will ich lesen!

Die Lösung für Bestandsbäume

ArborGrid

Mehr erfahren…